Eigenschaften des eins3D Nylon Filamentes

   

Nylon ist ein sehr strapazierfähiges Filament dessen natürliche Farbe kristallklar ist. Es wird verbreitet im Automobilbau, Maschinenbau und Bauwesen eingesetzt. Die Kombination aus Schlagfestigkeit, Flexibilität, UV-Beständigkeit und hoher Resistenz gegen chemische Einflüsse zeichnet dieses Filament aus. Nylon benötigt eine relativ hohe Drucktemperatur und man sollte schon ein wenig Erfahrung im 3D-Druck mitbringen. Weiterhin zeichnet es sich durch hohe Schlagfestigkeit gerade bei niedrigen Temperaturen aus, besitzt eine hohe Glasübergangstemperatur und eine (für Nylon) geringe Feuchtigkeitsaufnahme. Verglichen mit anderen Polyamiden bleiben alle mechanischen Eigenschaften davon unberührt. 

  

  • stark und flexibel
  • kristallklar in der natürlichen Farbe
  • hohe Resistenz gegen chemische Einflüsse
  • für Nylon relativ geringe Feuchtigkeitsaufnahme

Bitte Kühl und trocken ( 15-25˚C ) und geschützt vor UV-Licht lagern. Dies verbessert die Haltbarkeit deutlich .

  

Thermische und physikalische Parameter:

Rundheit ≥95%
Spezifisches Gewicht 1,05g/cc
Zugfestigkeit 58 MPa
Zugmodul 2020 MPa
Schlagfestigkeit 23°C unnotched no break, notched 13kJ/m²
Drucktemperatur (Nozzle) 255-275°C
Schmelztemperatur 270°C +/- 10°C
Shore Härte D 84
Bruchbelastung größer 100%
Viscosity number 160 +/-10 cm³/g
HDT 264psi.annealed 136 °C

Achtung Hinweiß:   

Nylon (Polyamid) Filament kann nur getrocknet verarbeitet werden. Es empfiehlt sich einen handelsüblichen Filament-Trockner zu verwenden oder die Spule unter Aufsicht kurz bei ca. 60°C in den Backofen zu legen. Der Trockungseffekt ist bei der Backofenvariante allerdings nur oberflächlich. Bei längeren Drucken kann das zur Bläschenbildung im Druck führen.

    

Druckparameter:

Diese Einstellungen sind natürlich von Ihrem 3D Drucker abhängig und können daher abweichen.

Heizbett: 60-80°C
Nozzle: 250 +/-10°C
Druckgeschwindigkeit: mittel bis hoch