Eigenschaften des eins3D HIPS Filamentes

    

HIPS ist ein einfach zu druckendes, "High Impact Polystyrol" Filament mit multifunktionellen Eigenschaften . HIPS ist ein ausgezeichnetes Trägermaterial in Kombination mit ABS , denn es löst sich in D'Limonene und ABS bleibt unberührt.HIPS ist geeignet für detaillierte Drucke , aber auch für große Objekte , da das Material ein sehr begrenzten "Warp Effekt" aufweist . Darüber hinaus ist HIPS sehr leicht und langlebig , hat eine gute Zwischenschichtbindung , kann leicht verklebt werden und die Farben ergeben eine glatte matte Oberfläche. Es ist daher weit verbreitet im Modellbau. 

     

  

  • Löst sich in D' Limonene
  • Hohe Schlagfestigkeit
  • Kann einfach verklebt werden
  • Für matt, detaillierte , komplexe oder große Druckobjekte
  • Leicht und langlebig
  • Praktisch kein " Warpeffekt "

 

     

Die empfohlene Temperatur für das beheizte Bett liegt bei ± 65-110˚C . Die Geschwindigkeit, in der sich HIPS in D`Limonene auflöst, ist abhängig von der Objektgröße und verbessert sich bei Bewegung des Objekts in D´Limonene. HIPS kann auf allen gängigen Desktop- FDM oder FFF -Technologie 3D-Druckern verwendet werden.

    

Lagerung bitte kühl und trocken ( 15-25˚C ) und geschützt vor UV-Licht. Dies verbessert die Haltbarkeit deutlich.  

     

Thermische und physikalische Parameter:

   

Rundheit ≥95%
Spezifisches Gewicht 1,04g/cc
MFR 220°C / 10kg 3,4cm³/10min
Zugfestigkeit 22 MPa
Bruchdehnung 50%
Zugmodul 1550 MPa
Schlagfestigkeit 23°C 15KJ/m²
Drucktemperatur (Nozzle) 220-270°C
Schmelztemperatur 220°C ± 4°C
Vicat Erweichungstemperatur ± 89°C

Druckparameter:

   

Diese Einstellungen sind natürlich von Ihrem 3D Drucker abhängig und können daher abweichen.

  

Heizbett: 65-110°C
Nozzle: 220-270°C
Druckgeschwindigkeit: niedrig