Eigenschaften des eins3D Carbon Filamentes

   

Carbon Filament besteht aus unserem PETG welches mit 20% Carbonfasern versetzt wurde. Das Resultat ist ein sehr hartes Filament mit einer außergewöhnlichen Schlag- und Hitzebeständigkeit. Diese Eigenschaften zusammen mit einer matten Oberfläche, ohne Warping-Effekt, und hoher Formbeständigkeit liefern außergewöhnliche Druckergebnisse. Das sehr leicht zu verarbeitende Filament macht dieses Material zu einem idealen Partner im 3D-Druck.
Bitte beachten, dass bei längerer Nutzung des Carbon Filaments der Verschleiß der Messingdüse beschleunigt wird. Deshalb sollte eine gehärtete Düse aus Kupferlegierung oder eine Edelstahldüse verwendet werden.

        

  • 20% Carbonanteil
  • extrem steif
  • erhöhte stoßfestigkeit
  • erhöhte hitzebeständigkeit
  • matte Oberfläche
  • praktisch kein Warpeffekt

    

Bitte kühl, trocken ( 15-25˚C ) und geschützt vor UV-Licht lagern. Dies verbessert die Haltbarkeit deutlich.

Thermische und physikalische Parameter:

  

Rundheit ≥95%
Spezifisches Gewicht 1,19g/cc
Schlagfestigkeit 23°C 3,8 kJ/m²
Drucktemperatur (Nozzle) 225-245°C
Bruchbelastung 8%
MFI (300°C -1,2kg) N.D.
E-modulus 1mm/min 3800 MPa
heat distortion T. 80°C
Yield stress 50mm/min 52,5 MPa
Yield strain 50mm/min 4,2%

Achtung Hinweiß:   

Carbon Filament ist abrasiv. Es empfiehlt sich eine gehärtete Düse zu verwenden um deren Haltbarkeit zu verlängern.
Gehärtete Micro-Swiss-Düsen gibt es hier.

Druckparameter:

   

Diese Einstellungen sind natürlich von Ihrem 3D Drucker abhängig und können daher abweichen.

   

Heizbett: 60-80°C
Nozzle: 225-245°C
Druckgeschwindigkeit: niedrig